Bogenschießen mit Maximilian Knoche

DER WEG DES BOGENS
Einübung in das meditative Bogenschießen
Während Pfeil und Bogen ursprünglich bei der Jagd
und in der Kriegsführung eingesetzt wurden, wird
das Bogenschießen heutzutage immer häufiger auf
dem geistigen und spirituellen Entwicklungsweg
praktiziert. Die Einübung der ritualisierten Bewe-
gungsabläufe bis hin zum Auslösen des Schusses
fördert die Verankerung des Schützen im Hier und
Jetzt und wird im Laufe der Zeit zu einer zuver-
lässigen Quelle der Selbsterkenntnis. Geschossen
wird mit europäischen Sportbögen, jedoch – in
Anlehnung an das japanische Kyudo – ohne jegliche
Hilfsmittel.


MAXIMILIAN KNOCHE
Diplom-Pädagoge/Master of Counselling (M.A.).
Schulung in initiatischer Wegbegleitung, Ausbildung
zum Meditationsbegleiter, Zusatzqualifikation in
Personzentrierter Beratung nach Rogers, Peter-Hess-
Klangmassagepraktiker. Schulung in Atemarbeit und
Schwertarbeit, langjährige Meditationspraxis. 


Dozent: Maximilian Knoche
Seminargebühr: 220,00 zuzügl. Pension 


Zeitraum / Zeit

30.09.2022 - 02.10.2022
Freitag, Samstag, Sonntag
18:00 - 15:00 Uhr

Ort

Kloster Steinfeld GmbH & Co. KG
Hermann-Josef-Straße 4
53925 Kall-Steinfeld
Deutschland
Wir verwenden Cookies um Inhalte zu personalisieren und unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte entscheiden Sie sich, ob Sie unsere Cookies akzeptieren möchten.