Ein gutes Leben im Alter mit Heiko Böwe und Pater Lambertus

EIN „GUTES“ LEBEN IM ALTER
Schon vor gut 10 Jahren ist Heidi Kabel gestorben,
Joseph Ratzinger wurde vor 15 Jahren Papst und der
Mauerfall ist schon über 30 Jahre her. Die Zeit rast
und sie scheint immer rasanter zu vergehen, je älter
man wird. Kindheitsjahre, Ausbildung, Karriere, Ehe,
Kinder und dann?
 Wie ist mein Leben bisher verlaufen
und was hat es aus mir gemacht?
 Was ist mir JETZT wichtig und was möchte ich
noch erreichen?
 Welche Erfolgsfaktoren machen ein gutes Leben
im fortgeschrittenen Alter aus?
 Wie gestalte ich mein persönliches gutes Leben
in der mir verbleibenden Zeit?
In diesem Seminar haben Sie die Chance, sich in
Ruhe über diese und ähnliche Fragen Gedanken zu
machen. Dabei nehmen wir Sie mit auf eine Reise
in das Leben der fast 1000-jährigen Geschichte des
Klosters Steinfeld und besuchen besondere Orte auf
dem historischen Klostergelände. Ziel ist es, dass
Sie inspirierende Hinweise auf Ihre persönlichen
Fragestellungen finden, um ein noch erfüllteres
Leben gestalten zu können.

PATER LAMBERTUS SCHILDT
Salvatorianer, geb. 1964, seit 1995 im Orden der
Salvatorianer. Zur Zeit tätig in der Verwaltung der
Ordensgemeinschaft in München und in gleicher
Funktion hier in Steinfeld. 


HEIKO BÖWE www.spiegelzeit.de
1976 in Ostfriesland geboren, Dipl.-Psychologe,
systemischer Business-Coach, Weiterbildungs-
experte im Konzernumfeld, mehr als 20 Jahre
Erfahrung in der Organisations- und Personal-
entwicklung, Vater von zwei wundervollen Kindern.


Dozenten: Heiko Böwe und Pater Lambertus Schildt
Seminargebühr: je 220,00 zuzügl. Pension


Zeitraum / Zeit

30.09.2022 - 02.10.2022
Freitag, Samstag, Sonntag
10:00 - 15:00 Uhr

Ort

Kloster Steinfeld GmbH & Co. KG
Hermann-Josef-Straße 4
53925 Kall-Steinfeld
Deutschland
Wir verwenden Cookies um Inhalte zu personalisieren und unsere Besucherstatistik zu führen. Bitte entscheiden Sie sich, ob Sie unsere Cookies akzeptieren möchten.